über DenkDichFrei.ch

Die Webseite DenkDichFrei.ch wurde auf Grund der aktuellen Lage in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ins Leben gerufen. Die einseitige andauernde Information durch die öffentlich-rechtlichen Medien (hier in der Schweiz hauptsächlich durch SRF, in Deutschland durch ARD/ZDF) und der konsequenten Unterdrückung anderer Stimmen wie z.B. renommierter Fachärzte die nicht auf Mainstream-Kurs sind, gaben den Anlass, eine Seite zur Verfügung zu stellen, auf der die Vielfalt an Informationen dokumentiert wird und interessierten Menschen so in einer einfachen Art zur Verfügung steht.

Ein Beweggrund war, dass nach Gesprächen mit Freunden, die jeweils erstaunt über die Faktenlage waren, mich im Anschluss immer darum gebeten haben, die Links zu den Informationen per Mail zu senden. Die jeweilige Zusammenstellung im Nachhinein hat zu zuviel Arbeit geführt, weil durch die fortlaufenden Ereignisse natürlich immer mehr Links und Informationen gesammelt wurden. Nun steht die Webseite für diese Informationen bereit.

DenkDichFrei.ch soll also eine Art Zusammenstellung alternativer Informationsmöglichkeiten zu jeweilig aktuellen Themen darstellen.

Die Webseite ist für alle Menschen gedacht, die sich nicht nur einseitig informieren wollen. Ich gebe mir in der Zusammenstellung Mühe, dass nicht vorgefasste Meinungen dargestellt werden, sondern einfach eine Sammlung alternativer Informationen zur Verfügung stehen, die gelesen und geprüft werden sollten.

Es ist mir wirklich ein Anliegen, dass jeder Mensch für sich selber denkt und auf (s)eine Meinung kommt!